normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Kindertageseinrichtung "Pinocchio"

Vorschaubild

Gabi Vieth

Hirtstraße 25
52388 Nörvenich

Telefon (02426) 959851

E-Mail E-Mail:

Beschreibung Sozialraum:
Die Kindertageseinrichtung „ PINOCCHIO“ befindet sich in der Ortsmitte in Nörvenich in sehr ruhiger Lage. Das Gebäude wurde 2003 errichtet und 2011 um eine weitere Gruppe angebaut.


Unsere Einrichtung ist eine dreigruppige Kindertageseinrichtung. Neben zwei Gruppen für jeweils 20 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung betreuen wir in der dritten Gruppe 15 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung. In dieser Gruppe werden 5 Kinder mit erhöhtem Förderbedarf betreut.


Betreuungsumfang:
35 Stunden geteilt: von 7.30 Uhr -12.30 Uhr und von 14.00 Uhr 16.00Uhr
35 Stunden im Block mit Mittagessen: von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr
45 Stunden mit Mittagessen: von 7.00 Uhr – 16.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Die Einrichtung öffnet von Montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Die Schließungszeiten unserer Kindertageseinrichtung sind drei Wochen in den Sommerferien, sowie einige Tage zwischen Weihnachten und Neujahr und zu Karneval. Diese sowie vereinzelte Schließungszeiten werden mit dem Elternbeirat abgestimmt und den Eltern rechtzeitig mitgeteilt.

Pädagogisches Profil:
Auf Grund unserer pädagogischen Sichtweise haben wir uns für das offene Konzept mit Stammgruppen entschieden. Denn so können sich die Kinder frei entfalten und erfahren trotzdem Struktur und Verbundenheit. Wir geben den Kindern die Möglichkeit, sich in neuen, interessengleichen Spielgruppen mit selbstgewählten Aktivitäten und Aktionen innerhalb unseres Raumangebotes zu beschäftigen. Unser pädagogisches Konzept beinhaltet die Förderung der Bildungsgrundsätze für Kinder des Landes NRW.

Diese Bildungsbereiche sind:

  • Bewegung
  • Körper, Gesundheit und Ernährung
  • Sprache und Kommunikation
  • Soziale, kulturelle und interkulturelle Bildung
  • Musisch-ästhetische Bildung
  • Religion und Ethik
  • Mathematische Bildung
  • Naturwissenschaftlich-technische Bildung
  • Ökologische Bildung
  • Medien


Partizipation ist ein wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit, denn sie stärkt die Persönlichkeit und die Resilienzfähigkeit der Kinder. Wir beteiligen die Kinder an Entscheidungsprozessen, ermutigen sie ihre Meinung frei zu äußern, Entscheidungen zu treffen, wertvoll zu sein, sowie Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Eine grundsätzlich wertschätzende, positive und demokratische Haltung ist uns sehr wichtig.

Neben der offenen Arbeit in unseren Funktionsräumen und Funktionsbereichen setzen wir als Inklusive Kindertageseinrichtung einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit in der Betreuung von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf. Unsere Einrichtung ist ein „Haus der kleinen Forscher“ und „anerkannter Bewegungskindergarten“.