normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Schulung von Führungskräften aus dem Sozialsektor

Die tägliche Aufgabe als Führungskraft im Sozialsektor ist sehr vielseitig. Leitungen führen ein Team, verantworten das Gesamtgeschehen, gestalten die Elternarbeit, müssen betriebswirtschaftlich agieren, haben unterschiedliche Ziele wie auch Vorgaben zu beachten und übernehmen die Außendarstellung der Einrichtung. Sie müssen stetig ihr Fachwissen überdenken, denn durch neue Ansätze wie beispielsweise Partizipation, Inklusion, Sprachbildung, Bedarf nach flexible Öffnungszeiten u.s.w verändert sich mein Unternehmen.


Träger von sozialen Einrichtungen haben erkannt, eine Einrichtung mit einer guten und stabilen Leitung ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit. Sie haben den Bedarf erkannt, eine Führungskraft sollte nicht nur pädagogisches All-Round-Wissen aufweisen, sondern auch über betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen. Leitungen von sozialen Einrichtungen sind heute als Manager/-in zu betrachten und brauchen ein breites Fachwissen aus unterschiedlichen
Disziplinen und ein ausgeprägtes Spektrum an Handlungskompetenzen.

Wir als AWO Hermann-Koch-Bildungswerk haben diese Wandel erkannt und bieten Fort- und Weiterbildungen für Führungskräfte an, die eine sozialwissenschaftliche Haltung vermittelt und somit Bildungsangebote aus psychologischen, pädagogischen und betriebswirtschaftlichen Feldern verknüpft und bedient.

 

Kontakt: Marie-Juchacz-Str. 21 52349 Düren

Mail: , Tele.: 02421 – 94849-13. Sie erreichen mich Dienstag und Mittwoch von 08.00h – 16.00h

Mail: , Tele.: 0 24 21 – 9 48 49-224